Navigation
CULTURA RIETBERG | VERANSTALTUNGEN

SOMMERPLATTE

Sommerplatte : u.a. mit Hanno Busch & Claus Fischer . Sommerplatte-Style Jazz Instrumental
 
POPULÄR . KONZERT
INTERNATIONAL . PROFIS

Sommerplatte ist ein hochkreatives Musiker-Kollektiv. Hanno Busch und Claus Fischer sind Ausnahmeerscheinungen im deutschen Jazz- und Gitarristen&Bassisten-Labyrinth und haben den letzten "ECHO Jazz instrumental-2018" erhalten, heißt ja nun OPUS.
Hier trumpfen beide mit ihrem  Jazz-Quartett „Sommerplatte" auf, welches ebenso gut gefällt wie das Hanno Busch Trio und diesem nicht minder nachsteht. Man darf gespannt sein auf die Darbietung ihrer brandneuen dritten Tonträger-Einspielung „Sommerplatte 3".

Sie nehmen uns sehr gerne mit auf ihre Reise. Sie sind dorthin gegangen, wo sie diese schöne Nacht verbracht haben - von flippigen Orten zu coolem elektronischem Minimalismus, von melancholischen Indie-Pop-Melodien bis zu Maschinen wie Chaos.

In Hanno Buschs´ Heimatstadt Köln ist er eine feste Institution, national wie international eine gefragte Größe. Als Mitglied der ´Heavytones´ spielte er 10 Jahre in der äußerst erfolgreichen und beliebten TV-Show ´TV total´ mit  Stefan Raab. Als Live- und Studiomusiker begleitete er unter anderem Sasha, Peter Kraus und Max Mutzke. Ebenso spielte und nahm er auf mit Niels Kleins ´Tubes & Wires´, Jesse Milliner & Band. Er tourte mit Peter Weniger, der NDR Bigband feat. Bobby McFerrin, Peter Herbolzheimers ´Rythm Combination & Brass´, sowie Oliver Leicht. Auftritte bei der Jazz Baltica mit Michael Wollny und Tamar Halperin. Zu hören ist er auf den Alben von von Bosse, Ana Bonfim, Nana Mouskouri, Peter Licht oder Gregor Meyler. Mit seinem Hanno Busch Trio, in welchem ebenfalls Claus Fischer am Bass agiert, wurden sie Preisträger „Echo 2018-Jazz instrumental", daher der Querverweis.
 
Genießen!

Besetzung: 
Hanno Busch (git)
Tobias Philippen (keys)
Claus Fischer (b)
Florian Bungardt (dr)
 
Bildquelle: Sommerplatte 
 
Video: M.Hagemann, Delbrück © Ralf Herold

Sommerplatte
 
Video: Sommerplatte

BRAUSEPÖTER

Brausepöter : Wave Rock NDW
 
POPULÄR . KONZERT
NATIONAL . MENTOREN

Bei einem Musik-Festival in Rietberg dürfen die hier ortsansässigen Preisträger des „Kultur-Stern des Jahres 2016" der drei auflagenstärksten Tageszeitungen in Westfalen nicht fehlen, aus unterschiedlichsten Gründen.

Zum Einen reicht ihr musikalischer Einfluss und Wave-Kult weit über die Stadtgrenzen hinaus in die Metropolen der Republik, und auch gerne mal bis in eine Radiostation in New York City oder in die Ohren von „Isolation Berlin" -den Shootingstars des Berliner Labels „Staatsakt". Die haben immer ihr Cover von Brausepöters „Keiner kann uns ab" im Programm und bezeichneten Selbige als große Vorbilder. Gemeinsame Konzerte wurden ebenfalls gespielt. Des Weiteren, da Brausepöter bereits seit 12 Jahren ihre traditionelle „Rock´n´Roll Highschool" im Düwels Usch-Rietberg präsentieren und immer Rock-Talente mit auf ihre Bühne nehmen, unterstützen und coachen. So bereits 5 Mal die Motocross Craded, die im Festivalprogramm ebenfalls vertreten sind.
 
Alleine diese beiden Aspekte wären uns reichlich genug, um bei einem Festival mit Talent- und Newcomer-Konzept nicht an ihnen vorbei zu wollen. Nein, sie haben ein weiteres Album produziert und wir durften schon hinein hören. Soviel sei schon einmal verraten: sie sind einmal mehr am Puls der Generation, die es sich nehmen ließ und lässt, ihren Unmut über das eigene innere Befinden und den äußeren Zustand der Welt Ausdruck und Ton zu verleihen.

So heißt ihr neues Werk -den Zeitgeist sehr treffend beschreibend- „Nerven geschädigt" und wird seinen festen Platz in den Annalen einnehmen. 

Besetzung:
Martin Lück (git/voc)
Klaus Feldmann (dr)
Bernd Hanhardt (b) 

Bildquelle: Brausepöter
 
Video: M.Hagemann, Delbrück © Ralf Herold

Brausepöter
 

Video: Brausepöter 

AKTUELLES AUF FACEBOOK

Viele aktuelle Informationen zum Festival auf Facebook.
 
Zur Festival - Spielreihe in Rietberg finden Sie eine öffentliche Seite auf facebook.
Die Inhalte sind für jede*n abrufbar, auch ohne selber Mitglied dort zu sein.

Alle beteiligten Musiker*innen und Bands betreiben dort Künstler-/ Band-Blogs.
Daher ist es auch für uns eine gute Adresse, um Inhalte auszutauschen und gegenseitig zu teilen.
 
Schaut rein, dort findet ihr eine Menge zusätzlicher Informationen rund um das Festival und allen Beteiligten.
 
 

MOTOCROSS CRADED

Motocross Craded : Alternative Rock Blues
 
POPULÄR . KONZERT
REGIONAL . TALENTE

Das talentierte „Alternativ Blues-Rock Trio mit melancholischem Einschlag" ist Preisträger des Bandcontest „Sommerkult" der Universität Düsseldorf und Viertelfinalisten des Bandcontest „Falkendom"- Bielefeld.
 
Es gründete sich im ländlichen Neuenkirchen -bei Rietberg, bei Gütersloh, bei Bielefeld-, wo Ferdi, Tobi und Jens  gemeinsam zur Schule gegangen sind. Nach eher entspannten Jahren im Proberaum „Tobis Wohnzimmer" wurde sich im Winter 2016 endlich ein Ruck gegeben und die eigenen Lieder und Auftritte stärker forciert. Jetzt greift Motocross Craded wieder an, nachdem sie im Sommer ihre erste EP " Usually we do, but sometimes we don´ ” aufgenommen haben und ihre Songs wieder auf der Bühne präsentieren. Die Motivation ist riesig, die Setlist gefüllt mit neuem Material und der Rhythmus noch tighter.  Wer Motocross Craded kennt weiß, dass sie alles andere als Hochstapler sind. Von Brausepöter über einige Jahre zusätzlich aufgebaut, verfügt Motocross Craded über alles, was den Durchbruch bringt.
 
So begab es sich im Frühjahr 2018, das der befreundete drizz_studio - Betreiber Kai Dziock diese Band animierte ein Demo mit ihnen zu produzieren. Zunächst wurde natürlich viel geprobt -richtig so, egal wo, proben, immer und reichlich. Und wenn man erst einmal richtig in Fahrt ist und massig unveröffentlichtes Song-Material vorhanden ist, kann Ruck-Zuck ein voller Tonträger produziert werden; dass war früher so und ist auch heute noch so, der bewährte üblich spontane Ablauf. Somit wurde aus dem ursprünglichen Demo ein erstklassiger Tonträger und dessen Veröffentlichung auf diversen Streaming Portalen findet großen Anklang durch üppige Downloads bereits in den ersten Monaten.

Wer die Motocross Craded live erleben wird, wird uns danach beipflichten; es bluest, rockt und groovt in bester Indie-Singer-Songwriter-Manier mit einem tüchtigen melancholischem Schuss ´Westfalen Blues´ -das nennen wir jetzt einfach so.
 
Was das jetzt alles genau zu bedeuten hat, wird man durch den Besuch ihres Konzertes beim Festival erleben können und dieses schlechterdings beschreibbare Attribut gegebenenfalls einfach umbenennen. 

Besetzung:
Ferdinand Wrusch (git/voc)
Jens Rahlf (dr)
Tobias Gärtner (b/voc) 

Bildquelle: Motocross Craded


IMPRESSIONEN - KLASSIK & POPULÄR KONZERTE

IMPRESSIONEN

Live Fotos Cultura: M. Hagemann, Delbrück

Zur Galerie auf das Bild klicken >>>

hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Tickets