Navigation

LAETITIA HAHN - BEETHOVEN KLAVIERKONZERT NR.4 - NATIONALES SINFONIE ORCHESTER UKRAINE - VOLODYMYR SIRENKO - SYMPHONISCHE KONZERTE FRIEDENSPREIS GALA -

KONZERTE - VIDEOS
 
Laetitia Hahn - Beethoven Piano Concerto No. 4 op. 58 - Volodymyr Sirenko - National Symphony Orchestra of Ukraine 
 
Laetitia Hahn spielt Ludwig van Beethoven Piano Konzert Nr. 4 in G-major op. 58 unter Maestro Volodymyr Sirenko und National Symphony Orchestra of Ukraine während Symphonische Konzerte - Friedenspreis Gala ´Die Kunst des Friedens´.

Friedenpreis
Pianistin:
 
Dirigent & Leitung:
 
Orchester:

 
Credits 
Orchester-Agentur:
M&B Concerts
 
Piano:
Shigeru Kawai SK-EX by KAWAI Europa GmbH
 
Klavierstimmer:
M. Symann, Verl
 
Ton & Videoproduktion:
Christian Hahn
 
Ort:
Cultura Rietberg (Shakespeare Rundtheater Nachbau)
 
Bühnengestaltung & Kunstwerke:
 
Laudator & Artwork ´Die Kunst des Friedens´:

Licht:
Pradler Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG

Produziert von Klakör UG, Philip Lawson II, LaP Artists, Laetitia Hahn und Ralf Herold.

Aufgenommen während der Festival-Spielzeit ´New European Classical Masters: Generation Klassik Rietberg´, für Neue MeisterInnen der Klassischen Musik und Contemporary Classic aus Europe.
 
Festival Schirmherren: André Kuper - Landtagspräsident von Nordrhein-Westfalen-Düsseldorf und Andreas Sunder - Bürgermeister der Stadt Rietberg-Deutschland. 
 
Wir danken den Schirmherren, allen Kooperations-Partnern, Unterstützern, Dienstleistern  und Helferinnen & Helfer.

AKTUELLES AUF FACEBOOK

Viele aktuelle Informationen zum Festival auf Facebook.
 
Zum neuen Musik- und Kulturfestival in Rietberg findet ihr eine öffentliche Gruppe auf facebook.
Die Inhalte sind für jede*n abrufbar, auch ohne selber Mitglied dort zu sein.

Alle beteiligten Musiker*innen und Bands betreiben dort Künstler-/ Band-Blogs.
Daher ist es auch für uns eine gute Adresse, um Inhalte auszutauschen und gegenseitig zu teilen.
 
Schaut rein, dort findet ihr eine Menge zusätzlicher Informationen rund um das Festival und allen Beteiligten.
 
 

PHILIP HAHN - MENDELSSOHN KLAVIERKONZERT - NATIONALES SINFONIE ORCHESTER UKRAINE - VOLODYMYR SIRENKO - SYMPHONISCHE KONZERTE FRIEDENSPREIS GALA

KONZERTE - VIDEOS
 
Philip Hahn - Mendelssohn Piano Concerto No. 1 op. 25 - Volodymyr Sirenko - National State Symphony Orchestra of Ukraine 
 
Philip Hahn spielt Felix Mendelssohn Piano Konzert Nr. 1 in G-minor op. 25 unter Maestro Volodymyr Sirenko und National Symphony Orchestra of Ukraine während Symphonische Konzerte - Friedenspreis Gala ´Die Kunst des Friedens´.

Friedenpreis
Pianist:
 
Leitung:
 
Orchester:

 
Credits 
Orchester-Agentur:
M&B Concerts
 
Piano:
Shigeru Kawai SK-EX by KAWAI Europa GmbH
 
Klavierstimmer:
M. Symann, Verl
 
Ton & Videoproduktion:
Christian Hahn
 
Ort:
Cultura Rietberg (Shakespeare Rundtheater Nachbau)
 
Bühnengestaltung & Kunstwerke:
 
Laudator & Artwork ´Die Kunst des Friedens´:

Licht:
Pradler Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG

Produziert von Klakör UG, Philip Lawson II, LaP Artists, Laetitia Hahn und Ralf Herold.

Aufgenommen während der Festival-Spielzeit ´New European Classical Masters: Generation Klassik Rietberg´, für Neue MeisterInnen der Klassischen Musik und Contemporary Classic aus Europe.
 
Festival Schirmherren: André Kuper - Landtagspräsident von Nordrhein-Westfalen-Düsseldorf und Andreas Sunder - Bürgermeister der Stadt Rietberg-Deutschland. 
 
Wir danken den Schirmherren, allen Kooperations-Partnern, Unterstützern, Dienstleistern  und Helferinnen & Helfer.

PRESSESTIMMEN

Aktuell:
 
PRESSE-ARTIKEL • DIE KUNST DES FRIEDENS
 
 
Archiv:
 
Hier eine Auslese einiger Presseberichte zum Festival:

LAETITIA HAHN & PHILIP HAHN - FRIEDENSFANTASIE - NATIONALES SINFONIE ORCHESTER UKRAINE - VOLODYMYR SIRENKO - SYMPHONISCHE KONZERTE FRIEDENSPREIS GALA

KONZERTE - VIDEOS
 
Philip Hahn Peace Fantasia, Laetitia Hahn Arrangement - Volodymyr Sirenko - National Symphony Orchestra of Ukraine
 
Das Hahn Duo, Laetitia Hahn & Philip Hahn, spielen Philip Hahn Peace Fantasia ´The Art of Peace´ - Laetitia Hahn Arrangement für 4-händiges Piano & Orchester - unter Maestro Volodymyr Sirenko und National State Symphony Orchestra of Ukraine während Symphonischer Konzerte - Friedenspreis Gala ´Die Kunst des Friedens´.

Friedenpreis
Award Winner: Sujnana Kumari /India
 
PianistInnen - Hahn Duo:
 
Leitung:
 
Orchester:
 

Credits 
Orchester-Agentur:
M&B Concerts
 
Piano:
Shigeru Kawai SK-EX by KAWAI Europa GmbH
 
Klavierstimmer:
M. Symann, Verl
 
Ton & Videoproduktion:
Christian Hahn
 
Ort:
Cultura Rietberg (Shakespeare Rundtheater Nachbau)
 
Bühnengestaltung & Kunstwerke:
 
Laudator & Artwork ´Die Kunst des Friedens´:

Licht:
Pradler Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG

Produziert von Klakör UG, Philip Lawson II, LaP Artists, Laetitia Hahn und Ralf Herold.

Aufgenommen während der Festival-Spielzeit ´New European Classical Masters: Generation Klassik Rietberg´, für Neue MeisterInnen der Klassischen Musik und Contemporary Classic aus Europe.
 
Festival Schirmherren: André Kuper - Landtagspräsident von Nordrhein-Westfalen-Düsseldorf und Andreas Sunder - Bürgermeister der Stadt Rietberg-Deutschland. 
 
Wir danken den Schirmherren, allen Kooperations-Partnern, Unterstützern, Dienstleistern  und Helferinnen & Helfer.

MEDIA - VIDEOS

DOKUMENTARISCH
 
WDR Lokalzeit OWL
"Berühmter Pianist wohnt in OWL"
Video: WDR Lokalzeit OWL
 
Eröffnung Festival: Schirmherr André Kuper-Landtagspräsident Nordrhein-Westfalen Düsseldorf, Patenschaft Andreas Sunder-Bürgermeister Stadt Rietberg
Video: M.Hagemann, Delbrück © Ralf Herold
  
 
KLASSIK

Videos: M.Hagemann, Delbrück © Ralf Herold

Nikolai Tokarev - M.Mussorgsky, Bilder einer Ausstellung
 
Nikolai Tokarev - P. Pabst, "The Sleeping Beauty" nach P.I.Tschaikovsky "Dornröschen"
 
Nikolai Tokarev - Prelude op.32 No.12, S.Rachmaninov
 
Nikolai Tokarev - "Singe nicht vor mir, Du Schönheit", S.Rachmaninov/Michnowski
 
Nikolai Tokarev - "Der Kontrabandiste", R.Schumannn/arr. C.Tausig
 
Nikolai Tokarev - Alexander Rosenblatt, "Paganini Variations"
   
Anne Luisa Kramb-Violine und Julius Asal - "6 Romanian folk dances" (2-5), B.Bartok
  
Artemii Cholokian-Oboe / Maria Matveeva-Piano - J.M. Poulenc, Sonata for oboe and piano, FP185
 
Laetitia Noemi Hahn - J.S. Bach/Busoni - Chaconne in D minor
 

KOMPOSITION
 
Vladimir Titov - Vladimir Titov, "By The Sea" - "You & I" - Op.10  No.1
 
Vladimir Titov - "Oriental Fantasy", V.Titov ´Fatin´ Op.7
   
 
POPULÄR 
 
Sommerplatte
 
Brausepöter
 
 

BILDER - FESTIVAL

Eindrücke vom Festival.

Live Fotos Cultura: M. Hagemann, Delbrück

Zur Galerie auf das Bild klicken >>>

hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Tickets